Die Tennisschule möchte in Zusammenarbeit mit den Schulen bzw. dem Ganztagesangebot dort den Kindern und Jugendlichen der jeweiligen Schuleinrichtung die Möglichkeit geben, den Tennissport auch dort ausüben zu können bzw. ihn auch für sich neu zu entdecken.

Bei diesem Projekt ist uns wichtig, dass die Kinder und Jugendlichen in erster Linie möglichst viel Spaß und Freude an der Bewegung während der Unterrichtszeiten haben.

Ziel ist es natürlich aber auch, eine leistungsstarke Schulmannschaft für diesen Wettbewerb zu formen.

Das Training findet in Großgruppen auf mehreren Plätzen statt.

Hierbei stehen Spielformen für Einzel + Doppel mit taktischer Aufgabenstellung bzw. die unterschiedlichen Lauf- und Bewegungsformen des modernen Tennisspiels im Vordergrund.

 

Aktuelles Beispiel:

- seit dem Schuljahr 2013 Zusammenarbeit mit der Landgraf-

  Leuchtenberg-Realschule in Osterhofen

 

Weitere Fotos findet ihr HIER