In den Oster- bzw. Pfingstferien bietet die Tennisschule traditionell allen Kindern und Jugendlichen ein Intensivcamp über mehrere Trainingstage an.

Ziel ist es, das Training für Turnier- bzw. Mannschaftsspieler hierbei noch effektiver und gezielter steuern zu können und somit optimale Voraussetzungen für eine erfolgreiche Sommersaison zu schaffen und natürlich auch den damit verbundenen Lernfortschritt deutlich beschleunigen zu können. 

So wird beispielsweise im ersten Trainingsabschnitt (Ostern) das Hauptaugenmerk meist auf die Technik sowie die konditionellen Aspekte Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer gelegt, im zweiten Trainingsabschnitt (Pfingsten) stehen dann taktische Spielelemente im Vordergrund.

Aber genauso bieten wir ihnen natürlich auch Anfänger- bzw. Wiedereinsteigerkurse an. 

Je nach Teilnehmerzahl stehen mehrere Übungsleiter zur Verfügung.

 

Die aktuelle Ausschreibung hierzu finden sie unter Downloads



Pfingst-Camp Osterhofen
 

Trainingslager Kroatien
 

von links: Eva, Anna, Kathrin